Gesundheitsregion plus Miltenberg Gesundheitsregion plus Miltenberg

Inhaltliche Arbeit hat begonnen - Gesundheitsregion plus Miltenberg informiert

16.10.2015
Anfang Juli stieg die Gesundheitsregion plus Miltenberg in die inhaltliche Arbeit ein.

Die AG Gesundheitsversorgung beschäftigt sich unter der Leitung von Landrat Jens Marco Scherf mit den drängendsten Themen der Gesundheitsversorgung im Landkreis. Im Vordergrund stand die Bestandserhebung in den folgenden Bereichen: Ambulante ärztliche
Versorgung, Krankenhausversorgung, Rehabilitation,Hospiz-undPalliativversorgung,Pflege, Apotheken- und Arzneimittelversorgung
sowie Rettungsdienst- und Notfallversorgung.


Mitte Juli tagte die AG Gesundheitsförderung und Prävention. Im Mittelpunkt stand die Erfassung bereits vorhandener Präventions-
und Gesundheitsförderungsmaßnahmen. Für folgende zwölf Rubriken wurden Angeboteidentifiziertundkategorisiert: Gesunde
Ernährung, Bewegungsförderung, Entspannung,Suchtprävention,Schwangerschaft/Geburt/FrüheHilfen,Kinder-undJugendgesundheit, Frauen/Männergesundheit, Ältere Menschen, Gesundheitliche Chancengleichheit, Menschen mit Migrationshintergrund und Sonstige Angebote. Zudem wurden Gesundheitsindikatoren für den Landkreis erarbeitet und das Jahresschwerpunktthema des Bayerischen Gesundheitsministeriums, "Kindergesundheit", vorgestellt.

Das Gesundheitsamt gab einen Rückblick über die vergangenen Gesundheitstage des Landkreises und stellte die Vorbereitungen
des 24. Gesundheitstages am 4. Oktober in der Frankenhalle in Erlenbach dar, bei dem auch die Gesundheitsregion plus Miltenberg mit aktuellen Informationen vertreten sein wird.

Am 16. September tagte zum zweiten Mal das Gesundheitsforum unter der Leitung des Landrats.
Neben dem Beschluss, die Themenbereiche "Pflege",sowie"Palliativ-undHospizversor-gung" aus der AG Gesundheitsversorgung
herauszunehmen und hierfür eine eigene dritte AG einzurichten, wurde unter anderem der aktuelle Fortschrittsbericht behandelt,
sowie der Umsetzungsplan für das Jahr 2016 verabschiedet.

Kategorien: Aktuelle Infos Gesundheitsregion plus