Grußwort von Landrat Jens Marco Scherf

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Gesundheitsregionplus im Landkreis Miltenberg!

Gesundheit ist für die Menschen unserer Heimat ein wichtiges Anliegen – und damit ist die Gesundheit unmittelbar ein wichtiges Anliegen des Landkreises Miltenberg.

Die wohnortnahe und hochwertige Gesundheitsversorgung unserer Menschen ist zu einem zentralen Zukunftsthema geworden. Deshalb beschloss der Kreistag im Dezember 2014 einstimmig, Gesundheitsregionplus zu werden.

Die Gremien der Gesundheitsregionplus beschäftigen sich daher unter anderem damit, regionale Antworten auf Fragen der zukünftigen Gesundheitsversorgung zu geben, wozu auch das Thema Pflege sowie die palliative und hospizliche Versorgung gehören. Zudem ist uns der Bereich Gesundheitsförderung und Prävention ein wichtiges Anliegen. Hier gilt es Menschen im Landkreis zu erreichen, die bisher kaum von den vielfältigen Angeboten profitieren. 

Bei all den Herausforderungen, die es rund um den Bereich Gesundheit gibt, können wir auf eine starkes regionales Netzwerk und engagierte Partner zurückgreifen.

Ich freue mich über Ihr Interesse und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen sowie gute Informationen. Bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Jens Marco Scherf
Landrat

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.