Gesundheitsregion plus Miltenberg Gesundheitsregion plus Miltenberg

Kreis Miltenberg will Ärztemangel in der Region entgegenwirken

08.09.2016
Der Kreis Miltenberg macht einen wichtigen Schritt, um dem Ärztemangel in der Region entgegenzuwirken. Gestern haben Mediziner aus dem Kreis zusammen mit den Helios-Kliniken einen Weiterbildungsverbund gegründet. Junge Ärzte können so während ihrer Ausbildung zum Allgemeinmediziner am Bayerischen Untermain bleiben.

Hier gelangen Sie zum Presseartikelvon primavera24.de: "Kreis Miltenberg will √Ąrztemangel in der Region entgegenwirken"

Kategorien: Presseartikel