Bayern oft wegen Rückenschmerzen beim Arzt

22.11.2016
Wenns weh tut, rasch zum Arzt: Oft laufen Patienten bei Rückenschmerzen zu schnell in die Praxen. Dort werden sie einer Studie zufolge allzu oft durchleuchtet - obwohl das häufig gar nichts bringt. Die Bayern sind in beiden Fällen vorne dabei.

Main-Echo

Zum Presseartikel des Main-Echo vom 22.11.2016 gelangen Sie über folgenden Link: Bayern oft wegen Rückenschmerzen beim Arzt - dabei kann die Diagnostik auch irreführend sein.

Kategorien: Presseartikel